Sie sind hier:

SOR-/SMC-Aktivitäten der Verwaltungsschule im Schuljahr 2015/2016

Subkulturen - Alter+Diskriminierung - Kochen...

Foto von Schüler_innen bei der
SOR-"Aktivist_innen" - hier bei der "Staffelübergabe" vom Jahrgang 2013 auf den Jahrgang 2014

Bei den Schüler_innen-Aktivitäten waren in diesem Schuljahr „Subkulturen“, „Altersdiskriminierung“, „Essen in anderen Ländern“ und die Erneuerung des Bekenntnisses, SOR-Schule sein zu wollen, Themen. Die Präsentation der Arbeitsergebnisse aus den Projekttagen fand vor der Schulöffentlichkeit (ca. 120 Schüler_innen) statt, dabei informierten einige Schülerinnen und Schüler "couragiert" ihre Mitschüler_innen über ihre eigene Zugehörigkeit zu einer Subkultur, „outeten“ sich also, und stellten sich dem Dialog.

Foto aus der Aula der Verwaltungsschule von Schüler_innen der Jahrgänge 2013 und 2014, die sich während der
Schüler_innen der Jahrgänge 2013 und 2014 tauschen sich während der "Staffelübergabe" in der Aula aus

Internationales Kochbuch

Foto vom Deckblatt des Kochbuchs, JPG, 65.9 KB

Das inzwischen erweiterte Kochbuch mit zahlreichen Rezepten aus aller Welt kann eingesehen werden: "SOR-Kochbuch"

Solidarität mit den Terroropfern in aller Welt

Nach den menschenverachtenden Terroranschlägen in Paris haben die Schüler_innen auf Pinnwänden ihre Trauer und ihr Mitgefühl zum Ausdruckgebracht. Eine Delegation von Schüler_innen und Lehrkräften trug sich in das Kondolenzbuch im Rathaus ein Bericht

Leider gab es im Laufe des Jahres immer wieder Anlass, die "Terror-Liste" zu erweitern...

"Neuland"

Alle Schüler_innen haben in einer Schulveranstaltung den Film „Neuland“ (die Geschichte von Geflüchteten und ihr Weg zur Vorbereitung auf eine Ausbildung an einer Berufsschule in der Schweiz/Bern) gesehen und im Anschluss klassenübergreifend darüber diskutiert. Bericht

Patenschaft

Tobende Kinder, gif, 28.0 KB

Das Kollegium der Verwaltungsschule hat in nachbarschaftlicher und inzwischen freundschaftlicher Verbundenheit mit dem Übergangswohnheim in der Falkenstraße einen wöchentlichen Deutsch-Konversationskurs für Geflüchtete angeboten und die Ausstattung eines Tobe-Raumes für Kinder in diesem Wohnheim tatkräftig unterstützt.

Bericht an die Landeszentrale für politische Bildung

Wie jedes Jahr berichten wir als SOR-/SMC-Schule an die Koordinierungsstelle, in Bremen die Landeszentrale für politische Bildung. Jahresbericht (docx, 50.9 KB)